Vom Rädern und Raufen PDF Drucken E-Mail

Vom Rädern und RaufenJubi Projekt 800Bi

Historische Kriminalfälle

Szenische Lesung mit Musik


Lukas Pergande, junges Mitglied im Theaterlabor-Ensemble, hat gemeinsam mit Musikern aus der Bielefelder Szene einen Lese-Abend mit Live-Musik für die Aufführung in Kneipen entwickelt. Im Rahmen der Projekte des Theaterlabors zum Bielefelder Stadtjubiläum machte er sich auf die Suche nach Verbrechen und historischen Anekdoten aus der Bielefelder Stadtgeschichte. Die Fundstücke wurden von verschiedenen Autoren zu Geschichten ausformuliert und waren im Rahmen des Stadtjubiläums im Juli und August 2014 in ausgewählten gastronomischen Einrichtungen zu erleben.

muttis-opfer klein


Mit:        Yuri Birte Anderson, Alina Tinnefeld, Anna-Bella Eschengerd, Lukas Pergande

Musik:    Juri Beier, Alexander Lipan

Texte:    Anna-Bella Eschengerd, Sabine Lipan, Florian Wessels

Leitung:  Lukas Pergande

Diese Produktion des Theaterlabors Bielefeld ist ein offizielles Jubiläumsprojekt zum 800-jährigen Stadtjubiläum Bielefelds. Gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport. 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 19. Februar 2015 um 11:19 Uhr